Ausflüge

Bad Kreuznach

Brückenhäuser

Architektonische Delikatessen und Wahrzeichen Bad Kreuznachs sind die Brückenhäuser, die ab 1480 erbaut wurden. Diese auf Pfeilern der alten Nahebrücke (um 1300) errichteten Fachwerkgebäude bilden die seit Jahrhunderten bekannte Silhouette als Verbindung zwischen den Stadtteilen Alt- und Neustadt. Besonders eindrucksvoll ist der Anblick der Brückenhäuser von der Geißenbrücke am Mühlenteich an der Pauluskirche. Von diesem aus lässt sich die charakteristische Bauweise erkennen. Den überstehenden Hausteil fangen Holzstreben ab. Dadurch findet das Hochwasser so gut wie keine Angriffsfläche. In der Vorderfront eines Brückenhauses ist eine Kanonenkugel angebracht, die aus der Beschießung durch schwedische Truppen während des Dreißigjährigen Krieges stammen soll.

Bäderhaus

Das Bäderhaus wurde 1912 als neues Domizil für die ambulante Kur mit Solebädern, Inhalationsräumen usw. erbaut. Es zeugt mit seiner Kollonadenfront von der großen Zeit der Kur in Kreuznach, als der Ort wegen der Heilkraft der Sole und des Radons von Aristokraten und wohlhabenden Bürgern geschätzt wurde. Heute beherbergt das Bäderhaus eine der schönsten und vielseitigsten Saunalandschaften Deutschlands. www.bad-kreuznach-tourist.de/de/

Kontakt

ERS Resort Stromberg i.Gr.
Kiefernweg 33
55442 Stromberg

+49-(0)6724-9100

Warum Resort Stromberg?

Im und um das Resort Stromberg herrscht Ruhe. Kein Motorenlärm, Keine Geruchsbelästigung.
Ob Bad Kreuznach, Bingen oder Rüdesheim. Viele Ausflugsziele sind in unmittelbarer Nähe.
Genießen Sie die Landschaft mit einem Spaziergang. Bei uns erhalten Sie Landkarten für Ihren Spaziergang. Gerne versorgen wie Sie auch mit Insider Infos.
Hunde sind bei uns ausdrücklich Willkommen. Selbst im Restaurant und in unserer Bar braucht ihr Liebling nicht auf Ihre Gesellschaft verzichten.